Angebot(e)


Datenschutz

Beratung bei der Auswahl eines Beauftragten für Datenschutz
 
Aus den spezifischen Anforderungen der Unternehmung, zusammen mit den gesetzlichen Anforderungen (BDSG §4f Abs. 2 Satz 1f), ergeben sich die Kriterien, die der Datenschutzbeauftragte des Unternehmens zu erfüllen hat.

Unterstützung eines internen Beauftragten für Datenschutz
 
Häufig wird diese Beauftragung als Nebentätigkeit ausgeführt und kann nicht mit dem erforderlichen Zeitaufwand ausgefüllt werden.
 
Überprüfung vorhandener Unterlagen auf Aktualität und ggf. auf Lücken.

Übernahme des Mandats eines externen Beauftragten für Datenschutz
 
Das Bundesdatenschutzgesetz sieht explizit die Möglichkeit vor, eine externe Person zum Beauftragten für Datenschutz zu ernennen.

Hinweis
 
Die Verbindung zum nächsten Thema ergibt sich aus §9 BDSG und der zugehörigen Anlage.


Datensicherheit

Beratung bei der Festlegung des erforderlichen Niveaus
 
Aus der spezifischen Situation des Unternehmens ergibt sich das erforderliche Maß an Datensicherheit. Unterstützung bei der Festlegung der erforderlichen Schritte.

Auswahl eines geeigneten Beraters
 
Erarbeitung eines Kriterienkatalogs.

IT Grundschutz
 
Das BSI gibt Empfehlungen zur Etablierung eines Grundschutzes - Unterstützung bei der Umsetzung.


Projektmanagement

Motto: Projektmanagement macht Spaß!
 
Nach meinem Mathematikstudium habe ich in unterschiedlichen Rollen an vielen Projekten mitgewirkt resp. diese geleitet; es folgt eine Auflistung einiger größerer Projekte:


Weitere Informationen...